Kakao-Bohne

Kakao Cupcake & Creme aus der Kakao Bohne

Die Kakaobohne wurde von dem Botaniker Carl von Linné als „Speise der Götter“ bezeichnet. Ob er bei dieser Superlative die Rolle des Kakaos in der aztekischen Kultur (sie galt als Geschenk des Gottes Quezalcoatl und diente unter anderem als Zahlungsmittel)  oder die dem Kakao nachgesagte aphrodisierende Eigenschaft im Sinn hatte, ist nicht überliefert.

Bei unserem Kakao-Bohne tigertörtchen nutzen wir getrocknete Kakaobohnen als Geschmacksgeber für das Törtchen sowie die Crème. Hierbei wird das Beste aus der Bohne ausgekocht und direkt für die Masse und Cremé weiterverarbeitet.

Dieses tigertörtchen kombiniert im Törtchen den ursprünglichen Geschmack der Kakaobohne mit einer herrlich leichten Kakao-Cremé. Ein Geschenk der Cupcake-Götter 🙂

Weite Informationen zur Kennzeichnung der Allergenen findet Ihr hier.